AUSSERORDENTLICHE GV 2017        TURNVEREIN THERWIL TVT

Protokoll der a.o. GV vom Juni 2017
Protokoll der ausserordentlichen GV.pdf (15.63KB)
Protokoll der a.o. GV vom Juni 2017
Protokoll der ausserordentlichen GV.pdf
(15.63KB)

 

Protokoll der ausserordentlichen Generalversammlung des Turnverein Therwil vom 23. Juni 2017 / 19.30 Uhr / Clubhaus FC Therwil

 

Traktanden

1.     Begrüssung und Apell

2.     Wahl der Stimmenzähler und des  Tagespräsidenten

3.     Genehmigung des Protokolls der 131. GV vom 17.3.2017

4.     Einziges zu behandelndes Traktandum

        Ergänzungswahlen Vorstandsmitglieder:

        a) Wahl der Präsidentin

  

        b) Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder

 

  

 

Traktandum 1:   Begrüssung und Appell

 

Ines Markovsky eröffnet die ausserordentliche GV im Clublokal des FC Therwil am Känelrain und begrüsst die anwesenden Mitglieder, sowie die Gemeinderätin Virginie Villinger. Sie erläutert nochmals kurz die Gründe zu dieser Versammlung und anschliessend den Ablauf der Sitzung.

 

Entschuldigte Personen: 39

Anwesende Personen: 51

Stimmberechtigte Mitglieder: 48

Absolutes Mehr: 25

 

Traktandum 2:   Wahl der Stimmenzähler und des Tagespräsidenten

 

Als Stimmenzähler werden vorgeschlagen und mit Applaus bestätigt: Christoph Müller, Silvia Hochreuter  und Heidi Vecchi.

Als Tagespräsident wird Othmar Gschwind vorgeschlagen und mit grossem Applaus bestätigt.

 

 

Traktandum 3:   Genehmigung des Protokolls der 131. GV v. 17.3.17

Das Protokoll der 131. GV konnte auf der TVT-Homepage gelesen oder bei einem Vorstandsmitglied eingesehen werden. Auf ein Vorlesen wird deshalb verzichtet. Es wird ohne Änderungen oder Einwände einstimmig genehmigt und verdankt.                                                                                

 

Traktandum 4:   Wahlen

  

Ines übergibt das Wort an den Tagespräsidenten Othmar Gschwind. Er begrüsst ebenfalls alle Anwesenden und es ist ihm eine Ehre heute das Tagespräsidium zu übernehmen. Gemäss seinen Recherchen hat zuletzt eine ausserordentliche GV am 3. Juni 1985, also vor 32 Jahren stattgefunden. Der Grund damals war das 100-jährige Turnverein-Jubiläum. Er geht auch nochmals kurz auf die heutige Situation ein und weist darauf hin, dass im BIBO über die Gründe zu dieser a.o. GV des TVT berichtet wurde. 

 

OG schlägt als Präsidentin Ines Markovsky vor, welche natürlich einstimmig und mit grossem Applaus gewählt wird. Ines ist seit 1993 als aktive Turnerin bei den Seniorinnen im Verein. Seit einem Jahr ist sie pensioniert und kann sich somit noch intensiver in den Verein einbringen. Christine Brodbeck übergibt Ines eine Sonnenblume und den (vom Ex-Präsidenten Wouter van den Broek eingeführten) symbolischen Turner-Stab. Ines bedankt sich dafür und übergibt Othmar eine gute Flasche Wein als Dank für seine Bemühungen und grossen Einsatz bei der Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern.

 

Ines amtet nun als Präsidentin und stellt die übrigen neu zu wählenden Vorstandsmitglieder vor: (wobei Ines und Esther bereits an der 131. GV im Januar 2017, in den Vorstand gewählt wurden)

 

Vizepräsident: Guido Caccivio, er ist seit 1972 im TVT und bringt viel Erfahrung als früherer Vereinsvorstand mit.

 

Kassier: Rolf Lietzke, ist seit 1993 in der Männerriege. Es freut uns sehr, dass wir ihn als «Jung-Pensionär» gleich für unsere Kassenführung gewinnen konnten.

 

                                                

Protokoll: Esther Feehan, war bereits als Kind bis 1974 im TVT. Nach einem längeren Unterbruch ist sie seit 1991 wieder aktiv bei den Frauen dabei. 

 

Vertreterin Frauen/Seniorinnen: Denise Anzelini, ebenfalls nach einem längeren Unterbruch ist sie seit 2016 wieder als Turnerin in die Frauenriege zurückgekommen.

 

Männerriege, Faustball, Anlässe und Projekte: Fredy Egli, ein aktiver Turner und für den Verein sehr wertvoll, wenn es um die Organisation von Veranstaltungen und Planung von Projekten geht. Der Vorstand ist sehr glücklich, dass er sich nochmals zur Verfügung stellt.                   

 

Geräteturnen, J&S Coach, Mutationen: Babsi Feigenwinter, sie ist seit 2005 eine aktive Turnerin und engagiert sich sehr intensiv in den Geräteriegen. Sie ist auch unser J&S Coach. Leider kann sie aufgrund eines anderen Termins nicht persönlich anwesend sein und wird mit Foto vorgestellt.

 

Geräteturnen, Verbindung zu Eltern: Stephan Flury, seit 2015 Leiter in den Geräteriegen. Er stellt die Verbindung zu den Eltern der vielen Kinder und Jugendlichen in den Geräteriegen sicher. Auch er kann heute nicht persönlich da sein und wird ebenfalls mit Foto vorgestellt.

 

Somit sind alle acht Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt und erhalten den verdienten Applaus.

Unterstützt wird der neu gewählte Vorstand durch Personen in Mandatsfunktionen, welche den Gesamtvorstand sehr wertvoll unterstützen und somit entlasten:

 

Homepage:                                         Christine Bodbeck

Materialwartin:                                        Maria Wassmer

Fähnrich:                                                      Alex Känzig

Vertreter Ehren-/Frei-/& Passivmitgl. Othmar Gschwind

Techn. Leiterin Frauen                        Silvia Hochreuter

Geburtstage, Jubiläen                             Therese Briner

Techn. Leiter Männer                                            Urs Ott

Techn. Leiter Faustball                        Martin Brodbeck


Techn. Leiterin Getu                                       Rita Staub

 

Neu wollen wir immer am Ende einer GV das Turnerlied singen. Othmar gibt den Ton an. Es hat nicht schlecht geklungen, aber wir müssen dieses Lied noch ein bisschen mehr üben.

 

Ennio Unfer ergreift das Wort und bedankt sich bei Othmar für sein tolle Vorarbeit und für die Unterlagen, die er von ihm erhalten hat.

 

Das Kuchenbuffet  wurde von den Frauen und Seniorinnen gestiftet, der Kaffee wurde von der Gemeinde Therwil übernommen. Virginie Villinger (Gemeinderätin) wünscht dem TVT viel Erfolg.

                                                       

Ines schliesst die Sitzung und wünscht allen noch einen gemütlichen Abend und eine erfolgreiche Zukunft. (trotz sehr grosser Hitze sind sehr viele Turner erschienen.)

 

Ende der GV: 20.20 Uhr

 

Für das Protokoll: Esther Feehan